Neues Schulgartenprojekt der Robert-Krups Realschule

Kurz vor den Sommerferien stellten die Schüler der Robert-Krups Realschule Irlich ihr neues Schulgartenprojekt vor. Nur noch wenige Menschen haben einen Nutzgarten und ernten selbst Obst und Gemüse. Daher wissen viele Schüler nicht mehr wie viel Arbeit in der Herstellung von Nahrungsmittel steckt, wie Obst und Gemüsepflanzen eigentlich aussehen oder wie viele verschiedene Sorten es […]

6. WiFo Bouleturnier

Tradition, Teamgeist, Turnier: Das Bouleturnier des Neuwieder WirtschaftsForums ist die ideale Gelegenheit den Netzwerkgedanken zu leben. Die Mitglieder treffen sich, spielen in 2-er-Gruppen gegeneinander Boule, treffen alte Bekannte wieder und lernen neue Mitglieder kennen. Sie können Gedanken austauschen, gemeinsam essen, trinken – einfach einen gemütlichen Abend miteinander verbringen. Bereits zum sechsten Mal fand das Turnier, […]

WiFo Patenschule

2. Tag zur beruflichen Orientierung an WiFo-Patenschule

Bereits zum zweiten Mal erhielten die Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassen der Robert-Krups-Realschule plus in Irlich Einblick in verschiedene Berufsfelder. „Tag zur beruflichen Orientierung“ nennt die Schule diese Form von Informationsveranstaltung. Mittlerweile ist dies Bestandteil jedes rheinland-pfälzischen Schulkonzepts. Als Patenschule des WirtschaftsForum Neuwied e.V. bot sich in diesem Zuge die ideale Gelegenheit, […]

SWN starten Glasfaserausbau für Gewerbegebiete Distelfeld und Friedrichshof

Datendurchsatz von bis zu 500 statt 16 MBit/s – Herschbach: Digitale Infrastruktur Neuwieds stärken. Neuwied. Unternehmen im Gewerbegebiet Distelfeld und Friedrichshof gehen bald mit Höchstgeschwindigkeit auf die Datenautobahn: Durch den Ausbau mit Glasfasertechnologie werden Leistungen von 500 Mbit/s und mehr möglich. Zum Vergleich: Bisher liegt der maximale Datendurchsatz bei 16 Mbit/s. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) […]

Neues Arbeitsgerät im Einsatz

Bleser Mietstation, regionale Firma und Mitglied im WirtschaftsForum Neuwied e.V., erfährt mit einem neuen Arbeitsgerät einen großen Aufschwung. Der Kran mit einer Arbeitshöhe von 48 m ist der erste seiner Art in ganz Deutschland. Anwendung findet er sogleich in der Dokumentation der Dachsanierung der Marktkirche. Dort wird er am Montag, den 03.07.2017 um 14:00 Uhr […]